Der Moderator / Die Moderatorin im Team

Christine Paulus Teamentwicklung Der Moderator

In zwei vergangenen Blog-Einträgen habe ich mich mit dem flexiblen und dem strukturierten Teammitglied beschäftigt. Nun betrachte ich eine weitere Dimension: die der externen bzw. internen Orientierung. Personen mit einer hohen internen Orientierung sind moderierende Teammitglieder. Woran erkennt man den Moderator oder die Moderatorin und wie geht man mit ihm oder ihr um?

Teammitglieder mit hoher interner Orientierung konzentrieren sich auf Abläufe und Themen, die innerhalb des Teams vorherrschen – sie moderieren. Eine kurze Einführung in das von mir verwendete Modell der Teamrollen gibt mein Artikel dazu.

Woran erkennt man den Moderator/ die Moderatorin?

Er/sie ist beziehungs-, lösungsorientiert, diplomatisch, strukturierend und integrierend.

  • Diese Person ist das Bindeglied und der Kleber im Team,
  • legt ihren Fokus auf die sozialen Beziehungen,
  • stärkt den Zusammenhalt untereinander,
  • fördert den Austausch unterschiedlicher Meinungen,
  • strukturiert die Gespräche, Besprechungen und Diskussionen,
  • arbeitet auf Lösungen hin, die das gesamte Team trägt,
  • ist der Konfliktschlichter im Team.

Wie geht man als Teammitglied mit dem Moderator/ der Moderatorin um?

  • Lassen Sie die Person die Gespräche strukturieren und moderieren.
  • Vertrauen Sie ihr, dass sie den Austausch aller Meinungen im Blick hat.
  • Wertschätzen Sie, dass jemand aktiv das gegenseitige Verständnis fördert.
  • Verlassen Sie sich auf ihre feinen sozialen Antennen.
  • Fragen Sie diese Person bei Konflikten oder Differenzen um Rat.

Manchmal lässt das moderierende Teammitglied die innengerichtete, beziehungsorientierte Wahrnehmung dominieren. Aufgabe des Teams ist dann, mehr auf die Lösungsorientierung zu fokussieren oder den Blick nach außen zu öffnen. Dies kann eine Person mit einer entsprechenden Teamrolle – zum Beispiel mit einer höheren koordinierenden Ausrichtung oder einer externen Orientierung. Mehr Teamrollen beschreibe ich demnächst hier…

Wer in Ihren Arbeitsteams ist ein moderierendes Teammitglied? Wie erleben Sie diese Personen? Sind sie selber ein Moderator/ eine Moderatorin?

Literatur: Belz, M., Strack, M., Ergezinger, D. & Boos, M. (2010, September). Komplementäre Rollen in Arbeitsgruppen: der Team-Role-Circle. Poster auf dem 17. Kongress der DGPs, Bremen (Link).

Weitere Impulse aus dem Coaching für Sie

Wollen Sie mehr davon? Werden Sie Teil der Community und bekommen Sie regelmäßig die Impulse vom Coaching-Blog. Ich freue mich auf Sie!