Feierabend! Was wir beim Ziele setzen meist vergessen

Christine Paulus Coaching Göttingen online Ziele setzen Ziele erreichen Erfolge feiern

Ich bin eindeutig für mehr Feiertage. Oder mehr Feierabende. Oder überhaupt mehr Feiern. Wenn wir glauben, genug gearbeitet zu haben, sagen wir doch: „So, jetzt ist Feierabend.“ Und genau das, nämlich Feierabend, sollten wir auch wirklich mal machen, wenn wir hart gearbeitet und unser Ziel erreicht haben.

Wir setzen uns Ziele, arbeiten für sie, erreichen sie, setzen uns Ziele, arbeiten für sie… Wir sind getrieben, hetzen von einem Ziel zum nächsten, rennen durch die Projekte. Der Erfolg zieht an uns vorbei, bald ist er schon vergessen.

Lassen Sie uns stattdessen doch einmal innehalten.

Den Meilenstein bewusst wahrnehmen.

Das erreichte Ziel genießen.

Indem wir ihn feiern!

Was bedeutet Feierabend für uns? Feierabend bedeutet Freizeit zu haben, Muße und Ausgleich zu erleben. Was bedeutet Feierabend für Sie? Am besten, Sie schreiben sich das gleich mal auf. Im ersten Schritt sammeln Sie also Ideen.

Ideen sammeln: Wie feiern wir unseren Erfolg?

Überlegen Sie zunächst, wie Sie zukünftig Ihre erreichten Ziele feiern könnten. Das könnte zum Beispiel sein

  • ein paar Tage „richtig offline“ leben
  • ein tolles Abendessen im Restaurant genießen
  • ein Ausflug in eine bestimmte Stadt machen
  • einen Frauen-/Männerabend machen
  • eine Ausstellung oder ein Konzert besuchen
  • sich das lange gewünschte Gadget kaufen
  • einen Abend im Kino oder Theater verbringen

Erstellen Sie eine Notiz in Evernote – wie Sie sonst Ihre Gedanken notieren – und listen auf, womit Sie sich selbst eine Freude machen. Wenn wir wissen, was unseren Arbeitseifer belohnt, fällt uns im konkreten Fall schnell was Passendes ein.

Was ist Ihr nächstes Ziel? Und wie sieht Ihre Feier aus?

Welches Projekt, welches Ziel steht als nächstes auf Ihrer Liste? Wissen Sie schon, wie Sie den Abschluss feiern? Gucken Sie auf die Notiz, die Sie gerade erstellt haben. Was wäre Ihrer Meinung nach eine passende Feier für ein erfolgreiches Erreichen dieses Ziels?

Wenn Sie Ihre Ziele verschriftlicht haben, sogar Projektpläne haben, dann sollten Sie unbedingt einen letzten Abschnitt hinzufügen: Feiern! In meinem Beitrag Ziele erreichen voll Energie: Ziel setzen, Plan machen, in Aktion treten! ist das Feiern der siebte und abschließende Schritt, nämlich “Ich feiere mein Ergebnis und meinen Erfolg!”.

Wenn Sie also Ihre nächsten großen Ziele und Vorhaben planen: Nur noch mit Ihrem genüsslichen Feierabend. Nun habe ich diesen Beitrag für Sie geschrieben und veröffentlicht. Jetzt mache ich – genau, Feierabend.

Weitere Impulse aus dem Coaching für Sie

Wollen Sie mehr davon? Werden Sie Teil der Community und bekommen Sie regelmäßig die Impulse vom Coaching-Blog. Ich freue mich auf Sie!